GEMEINSAM ALLE HINDERNISSE BEWÄLTIGEN

Liebe Innsbruckathletinnen und –athleten.

Wir haben die aktuelle Lage rund um COVID-19 in den letzten Tagen und Wochen aufmerksam beobachtet und im Hintergrund an einer Verlegung des Termins gearbeitet. Die wichtigsten organisatorischen Maßnahmen sind getroffen und alle Genehmigungen liegen vor. Damit können wir euch mitteilen, dass wir den Innsbruckathlon auf den 29.08.2020 verschieben. Wie auch beim Innsbruckathlon lautet hier die Devise: Zusammen können wir alles schaffen!

Was passiert mit den Tickets?

Alle bereits gekauften Tickets behalten natürlich für den Termin Ende August ihre Gültigkeit und eure Anmeldungen werden im System automatisch übertragen.
Solltet ihr zum neuen Termin nicht teilnehmen können, könnt ihr euer Ticket auf einen anderen beat the city – Bewerb eurer Wahl problemlos übertragen. Solltet ihr zu keinem der Termine Zeit haben, könnt ihr euer Nenngeld bis 15. Mai auch rückbuchen lassen. Im Fall einer Änderung des Bewerbs oder einer Rückbuchung wendet euch bitte an corona@maxfunregister.at.

Und sonst so?

Sonst bleibt alles beim Alten: Geile Hindernisse, coole Strecke, motivierende Zuseher und eine chillige Eventarena.

Noch fünf Monate warten?

Noch 5 Monate, um ein geiles Team auf die Beine zu stellen. Noch 5 Monate, um ein fancy Laufoutfit auszusuchen. Noch 5 Monate, um das Cardio-Training aufzuschieben. Noch 5 Monate Zeit, um sich auf die härteste Sightseeingtour zu freuen.
& Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste Freude.
& wir freuen uns schon SEHR auf euch.

See you am 29. August und bis dahin bleibt gesund, daheim und voller Vorfreude!

Bis bald – euer beat the city Team

2020-03-30T16:39:12+02:0030.03.2020|